Medtech Start-up mit weiblicher Doppelspitze

1,5 Mio. Euro für Operations-Körperstützsystem „NOAC“

Pressemitteilung | primeCROWD

September, 2021 | Das Medizintechnik-Start-up Hellstern sicherte sich mit der aktuellen Finanzierungsrunde Seedkapital in der Höhe von 1,5 Millionen Euro. Das Team rund um die beiden Gründerinnen Sabrina Hellstern und Claudia Sodha entwickelte ein patentiertes Körperunterstützungssystem für ChirurgInnen: Das System NOAC beugt körperlichen Belastungen und Schmerzen beim Operieren vor, um Fehler und deren Kosten zu reduzieren. Das Wiener Investorennetzwerk primeCROWD beteiligte sich neben der Frankfurter The One Group und dem Leadinvestor Venture League.  

Revolutionäres Körperunterstützungssystem für ChirurgInnen

Das System NOAC (Not Only a Chair) ist ein innovatives, ergonomisches Assistenzsystem, das Muskelermüdung und Schmerzen während Operationen reduziert. Dank intelligenter Bewegungserfassung hält das Körperunterstützungssystem die ChirurgInnen am OP-Tisch in jeder gewünschten Position. Die gesteigerte Leistungsfähigkeit und chirurgische Präzision wirken sich positiv auf die Qualität der Operation, das Wohl der PatientInnen und die Rentabilität der Klinik aus. In einer interdisziplinären, randomisierten Crossover-Studie mit ärztlichen Probanden wurde die körperliche Entlastung für die Operateure nachgewiesen.

Auffallend guter Start für Hellstern medical

„Es ist in Europa prinzipiell nicht so einfach für Medtech Start-ups, bereits in frühen Phasen an genügend Kapital zu kommen. Durch das äußerst professionelle Gründerteam, ganze vorne die Female Founders Claudia und Sabrina, glauben wir fest daran, dass sich ihr Unternehmen sehr positiv entwickeln wird“, hebt Markus Kainz, primeCROWD-Gründer, hervor. Sein Investorennetzwerk für Start-ups spezialisiert sich neben den Bereichen Digital Economy und Sustainability besonders auf den Health-Sektor. 

Hochqualifizierte EntwicklerInnen

Das Medizintechnik-Start-up aus Wannweil verbindet langjährige Erfahrung aus dem Operationssaal mit technischem Know-how. Hinter Hellstern medical und dem System NOAC stehen die Geschäftsführerin Sabrina Hellstern und ihr Team aus Medizinern, Maschinenbauern, Elektronikentwicklern und Wirtschaftsingenieuren. Claudia Sodha, ebenfalls Geschäftsführerin, ist Diplom-Kauffrau und Ingenieurin mit Erfahrung im Unternehmensaufbau. Somit hat Hellstern medical eine der wenigen weiblichen Doppelspitzen in der Medizintechnik.

Bildmaterial: Abdruck honorarfrei, © siehe Bildinformationen

Sabrina Hellstern, CEO Hellstern medical © Privat
Claudia Sodha, CFO Hellstern medical © Privat
Markus Kainz, CEO primeCROWD © primeCROWD

Bei Rückfragen:

Sylvia Bauer
PR Managerin

Sylvia kümmert sich um alle PR-Angelegenheiten für Gateway Ventures und unsere Start-ups. Für weitere Informationen, Pressebilder und Interviews mit unserem Team können Sie sich gerne an sie wenden.

Website | Email

Wissen sollte man teilen...

Bildmaterial: Abdruck honorarfrei, © siehe Bildbeschriftung

Bild 1 | Sabrina Hellstern, CEO Hellstern medical © Privat
Bild 2 | Claudia Sodha, CFO Hellstern medical © Privat
Bild 3 | Markus Kainz, CEO primeCROWD © primeCROWD

Über Hellstern medical
Hellstern medical GmbH mit Sitz in Wannweil ist ein junges Start-up (gegründet 2019), das innovative Medizintechnikprodukte entwickelt und vertreibt. Das erste Produkt des Unternehmens, ein Körperunterstützungssystem für Chirurg*innen, kommt unter dem Namen NOAC (Not Only a Chair) im Jahr 2022 auf den Markt. Geschäftsführerinnen sind Sabrina Hellstern und Claudia Sodha. www.hellstern-med.de

Über primeCROWD
primeCROWD is one of the largest startup investor networks in the DACH region and includes more than 2,500 investors as well as numerous incubators, accelerators and VCs. primeCROWD acts as an interface between investors and startups with a focus on early-stage and growth financing in the technology, healthcare, digital economy and sustainability sectors. Its declared goal is to accompany startups throughout the entire investment process. Since its foundation in 2015, investments in 28 startups and in the amount of more than EUR 20 million have been realized (2 exits). http://www.prime-crowd.com

Verpassen Sie keine Updates aus dem Netzwerk!