State-of-the-Art Video-Tool ermöglicht zeitgemäße Unternehmenskommunikation

1,5 Mio. Euro Investment für Münchner Tech Start-up „StoryBox“

Wien, August 2022. Professionelle Videos im eigenen Unternehmen schnell produzieren: dank dem Münchner Tech Start-up „StoryBox“ ist das nun möglich. StoryBox bietet anpassbare Video-Templates für das Erstellen und Teilen von Videos, die im Recruiting, Marketing, PR & Sales ihren Einsatz finden. Gründer und CEO Ben Rodrian holte nun ein Investment über 1,5 Millionen Euro.
Co-Investor:innen sind Gateway Ventures (ehem. primeCROWD), der High-Tech Gründerfonds, BayBG und CK Ventures.

Video-Calls und Video-Nachrichten sind mittels „Zoom“ und „TikTok“ Teil unseres Alltags geworden. Videos stellen auch am Arbeitsplatz eine effektive Kommunikationsweise dar, denn Mitarbeiter sehen sich um 75% lieber ein Video an, als einen Text zu lesen. Bis jetzt hatten Unternehmen zwei Möglichkeiten: guten Content entweder kostspielig bei einer Agentur produzieren zu lassen oder im Haus, wo aber die fachliche Expertise oft nicht ausreichend vorhanden ist.

StoryBox macht jede Smartphone-User:in zur Videoproduzent:in

Das in München entwickelte Video-Tool StoryBox ist so gut erlernbar, dass anhand von Templates und Anleitungen jede:r Mitarbeiter:in hochwertige Videos produzieren kann. StoryBox stellt voll automatisch alle Szenen zu einem fertigen Video zusammen. Dank voll-integrierter Videobearbeitungs-Software können Stories und Projekte von Mitarbeiter:innen individuell angepasst werden. Somit können Video-Botschaften für Kund:innen, Bewerber:innen, Partner:innen und Mitarbeiter:innen in hoher Qualität und ortsunabhängig erstellt und geteilt werden.

Gateway Ventures investiert in zukunftsweisende Tech-Firmen

Markus Kainz ist mit Gateway Ventures Teil des Investor:innen-Konsortiums, das nun 1,5 Millionen Euro in StoryBox investierte. Thematisch reiht sich das Münchner Start-up ideal beim Investor:innen-Netzwerk rund um Kainz ein, das mehr als 3.000 Investor:innen Investments in die vielversprechendsten europäischen Start-Ups in den Bereichen Digital Economy, Sustainability und Health, ermöglicht. Mit großem Erfolg: innerhalb der letzten fünf Jahre hat die Community der Gateway-Investor:innen über 20 Millionen Euro in 36+ Start-Ups investiert. Das Gateway-Portfolio verzeichnet einen Wertzuwachs von 186%.

StoryBox investiert in die Produkt- und geografische Expansion

Ben Rodrian, CEO und Gründer von StoryBox über seine Pläne: „Mit dem neuen Investment wollen wir weiter unsere Position als Vorreiter für asynchrone Videokommunikation ausbauen und in die Produkt- und geografische Expansion investieren.“ Alle StoryBox-Server befinden sich in Deutschland am Standort Frankfurt am Main. Sicherheit steht an oberster Stelle, denn StoryBox funktioniert mit AI basierter DSGVO-Gesichts-Erkennung. Unternehmen können jährliche Lizenzen in drei unterschiedlichen Stufen erwerben. Diese erfolgreichen Unternehmen nutzen bereits StoryBox: Erste Group, Allianz, Wiener Netze, T-Mobile, Fraunhofer, EY und DB Schenker.

Bildmaterial: Abdruck honorarfrei, © siehe Bildinformationen

Markus Kainz (Gründer & CEO Gateway Ventures), © Gateway Ventures
Ben Rodrian (Gründer & CEO StoryBox) © StoryBox

Bei Rückfragen:

Sylvia Bauer
PR Managerin

Sylvia kümmert sich um alle PR-Angelegenheiten für primeCROWD und unsere Startups. Für weitere Informationen, Pressebilder und Interviews mit unserem Team können Sie sich gerne an sie wenden.

Website | Email

Wissen sollte man teilen...

Verpassen Sie keine Updates aus dem Netzwerk!