Rückenwind für Direkthandel-Plattform

Start-up „Productpine“ sammelt 2,4 Millionen Euro ein

Januar, 2022 | Das österreichische Investorennetzwerk primeCROWD stellte gemeinsam mit internationalen Co-Investoren eine Finanzierungsrunde auf, die dem niederländischen Start-up Productpine mehr als 2,4 Millionen Euro einbringt. Productpine betreibt seit 2019 eine
neuartige Online-Plattform, die den Direktverkauf für Marken durch etwa kluge Cross-Selling- Strategien und geteilte Marketingkosten effizienter macht. So sinken Kosten für die Neukundengewinnung um bis zu 75%, zu den gelisteten Marken zählen unter anderem Sonos und MATE.

Mit dem Investment will das dreijährige Start-up in neue Märkte expandieren und das bestehende Produktangebot erweitern. Für zweiteres Ziel stehen gar 630 Marken bereits auf der Warteliste. An der Spitze des Unternehmens steht CEO Camiel van Dooren, der sich mit der aktuellen Finanzierungsrunde neben primeCROWD auch die Unterstützung der Co-Investoren Acequia Capital Origin 21 LP, Founders First Capital, Cooperatief U.A. und Phildie Capital GmbH holte.

Direktvertrieb 2.0: Billiger, schneller und intelligenter

Productpine ist der einzige Direct to Customer-Marktplatz, der sich auf die Senkung der die Kundenakquisitionskosten von Marken spezialisiert. Durch das Angebot von kollaborativen Werbetechnologien wird das E-Commerce zum Discovery Commerce: Marken teilen sich die Werbekosten, profitieren von wettbewerbsfreiem Cross-Selling und erreichen mehr Kunden in weniger Zeit. Kunden kaufen in einem personalisierten Umfeld und werden für wiederkehrende Einkäufe mit Geld belohnt.

2,4 Millionen für Expansion und mehr Marken

Sonos, BaByliss, BLACKROLL® und Klipsch: „Mit ihrem Angebot hat das Team bereits über 40 Marken onboarden können, mit weiteren 630 Marken auf ihrer Warteliste. In einem rasant wachsenden Markt zeigt auch Productpine starke Fortschritte“, betont Markus Kainz, CEO primeCROWD, der gemeinsam mit Co-Investoren die aktuelle Finanzierungsrunde aufstellte. Das aktuelle Investment und das Know-how der InvestorInnen ermöglichen dem Team die fortlaufende Expansion sowie Erweiterung des Produktangebotes.

Bildmaterial: Abdruck honorarfrei, © siehe Bildinformationen

Camiel van Dooren, CEO Productpine, © Productpine
Markus Kainz, CEO primeCROWD; © primeCROWD

Bei Rückfragen:

Sylvia Bauer
PR Managerin

Sylvia kümmert sich um alle PR-Angelegenheiten für Gateway Ventures und unsere Start-ups. Für weitere Informationen, Pressebilder und Interviews mit unserem Team können Sie sich gerne an sie wenden.

Website | Email

Wissen sollte man teilen...

Bildmaterial: Abdruck honorarfrei, © siehe Bildbeschriftung

Bild 1 | Camiel van Dooren, CEO Productpine, © Productpine
Bild 2 | Markus Kainz, CEO primeCROWD; © primeCROWD

Über Productpine
Productpine unterstützt Marken dabei, ihre Kundenakquisekosten signifikant zu senken. Über die Productpine Platform können Kunden in einem personalisierten Umfeld einkaufen und werden für wiederkehrende Einkäufe belohnt. Mit ihrem Angebot hat das Team bereits über 40 Marken onboarden können, mit weiteren 630 Marken auf ihrer Warteliste. Das Unternehmen wurde 2019 in Amsterdam, Niederlande, gegründet. An der Spitze des Unternehmens steht CEO Camiel van Dooren. Weitere Informationen unter https://productpine.com/

About primeCROWD
primeCROWD ist eines der größten Startup-Investoren-Netzwerke in der DACH-Region und umfasst mehr als 2.500 InvestorInnen sowie zahlreiche Inkubatoren, Beschleuniger und VCs. primeCROWD agiert als Schnittstelle zwischen Startups und Kapitalgeber:innen, vermittelt Eigenkapital-Investments für Frühphasen- und Wachstumsfinanzierungen und begleitet Startups während des gesamten Investitionsprozesses. Damit ermöglicht primeCROWD auch Privatpersonen den einfachen Zugang zu einer nach wie vor geschlossenen Asset Klasse. Seit der Gründung im Jahr 2015 wurden Investitionen in 32 Startups und in Höhe von mehr als 20 Millionen Euro realisiert (2 Exits). www.prime-crowd.com

Verpassen Sie keine Updates aus dem Netzwerk!